Soziales Engagement

So­zia­les En­ga­ge­ment ist ein un­ter­schied­lich mo­ti­vier­tes so­zia­les Han­deln, das meist auf den Prin­zi­pi­en der Eh­ren­amt­lich­keit und Frei­wil­lig­keit be­ruht. Das be­deu­tet, man in­ves­tiert Zeit und/oder Geld in ein Pro­jekt, das ei­nem gu­ten Zweck dient (Quel­le wikipedia).

Sen­Vi­ta­ris ar­bei­tet mit sei­nen Dienst­leis­tun­gen im wei­tes­ten Sin­ne im so­zia­len Sek­tor. Doch auch pri­vat en­ga­giert sich die Un­ter­neh­mer­fa­mi­lie sozial.

Trostteddy e.V.

Trost­ted­dy e.V. wur­de im März 2011 als ge­mein­nüt­zi­ger Ver­ein ge­grün­det. Vie­le eh­ren­amt­li­che Hel­fer hä­keln und stri­cken Ted­dys, die an Kin­der ge­hen, die in Not sind. Das Un­ter­neh­mer­paar Mer­tens führt den Trost­ted­dy e.V. als Vor­sit­zen­de und sorgt mit zahl­rei­chen Mit­strei­tern da­für, Kin­dern, de­nen es nicht so gut geht, ein Lä­cheln ins Ge­sicht zu zaubern!

Die Plat­te e.V, einst ent­wi­ckelt aus dem Zu­sam­men­halt eh­ren­amt­li­cher Hel­fer, hat sich zur Auf­ga­be ge­macht hat, Ob­dach­lo­se und Be­dürf­ti­ge im Raum Ber­gisch Glad­bach zu un­ter­stüt­zen. Mit­glie­der der Un­ter­neh­mer­fa­mi­lie hel­fen im Büro und fah­ren im Win­ter den Käl­te­bus und im Som­mer den Som­mer­bus, um Ob­dach­lo­se mit al­lem Not­wen­di­gen zu versorgen.

Der Ver­ein Die Ket­te e.V. wur­de 1984 aus der Idee her­aus ge­grün­det, Men­schen mit ei­ner psy­chi­schen Be­hin­de­rung eine Un­ter­stüt­zung zu bie­ten, die es bis zu die­sem Zeit­punkt nicht gab.

Heu­te bie­ten wir ein brei­tes An­ge­bot an Hil­fen für Men­schen mit Be­hin­de­rung oder ge­sund­heit­li­chen Ein­schrän­kun­gen in den Be­rei­chen Woh­nen, Ar­beit, Ta­ges- und Frei­zeit­ge­stal­tung an.