Wie funktioniert die 24h Pflege & Senioren-Betreuung?

Bei der 24 Stunden Pflege kommt eine 24 Std. Pflegekraft, die mit in den Haushalt einzieht.

Kriterien für eine angenehme und erfolgreiche 24 Stunden Betreuung

Die osteuropäischen Pflegekräfte benötigen ein eigenes Zimmer, funktional, zweckmäßig eingerichtet, so, dass sich die Pflegekräfte aus Osteuropa wohlfühlen können. Die Betreuungskraft bleibt 2-3 Monate vor Ort und übernimmt die Pflege Zuhause. Das umfasst:

  1. Hauswirtschaftliche Versorgung: kochen waschen, bügeln, reinigen, einkaufen
  2. Grundpflegerische Versorgung: Hilfe bei der Körperhygiene, Inkontinenzversorgung
  3. Aktivierende Versorgung: Unterstützung beim Bewegungsablauf, Hilfe beim Transfer, Lagern im Bett
  4. Gesellschaft leisten: Unterhalten/Zuhören, Spazieren gehen, etwas Vorlesen, Gesellschaftsspiele spielen

Die Kosten für die Pflege daheim hängen von verschiedenen Parametern ab, z.B. dem Betreuungsaufwand der Stelle, der Qualifikation der ausländischen Pflegekräfte sowie den Sprachkenntnissen der osteuropäischen Pflegekräfte. Bevor man sich als Familie für einen 24 Std. Pflegekraft entscheidet, sollte man eine Vermittlungsagentur für Pflegekräfte damit beauftragen, vor Ort den Bedarf zu analysieren und die räumlichen Gegebenheiten zu besichtigen. Etwa 10 Tage später kann dann die 24 Stunden Pflege zu Hause beginnen. Wichtig ist, einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort zu besitzen, der die häusliche Pflege begleitet und steuert.

senvitaris-24h-pflege-daheim-seniorenbetreuung-altenplege-pflegevermittlung-24-stunden-pflege-zu-hause

Kommunikation mit der 24 Stunden Pflegekraft aus Polen oder Osteuropa

Weiterhin sind die Sprachkenntnisse bei einer 24h Pflegekraft von Bedeutung. Vielfach werden in Osteuropa für die ausländischen Pflegekräfte eigene Sprachbezeichnungen und Definitionen verwendet, wobei zwischen Theorie und Praxis bei der 24 Std. Pflegekraft große Unterschiede auftreten, die zu Reklamation der 24h Pflegekraft führen. Allein der Begriff gute Sprachkenntnisse ist relativ.

Fragt man drei Leute, was sie unter guten Sprachkenntnissen bei einer häuslichen Pflege verstehen, bekommt man drei unterschiedliche Aussagen, denn jeder hat eigene Vorstellungen, was gute Sprachkenntnisse bei einer 24 Stunden Betreuung bedeuten. Daher ist es wichtig, bei der sogenannten rund um die Uhr Betreuung mit einer Vermittlungsagentur Pflegekraft zu arbeiten, die den Europäischen Sprachreferenzrahmen nutzt.

Die EU hat dort die Sprachkenntnisse definiert und in Klassen eingestuft. Somit hat jeder Haushalt eine ausreichende Transparenz bezüglich der Sprachkenntnisse seiner Pflegekräfte aus Osteuropa für die Pflege 24, kann die Sprachkenntnisse der 24 Stunden Pflegekraft prüfen und vermeidet Reklamationen für die 24 Stunden Altenpflege und Seniorenpflege.

 

Das Konzept: Pflege aus Polen Unsere Checkliste

 

24h Pflege zu hause seniorenbetreuung zu Hause Pflegevermittlung SenVitaris

Wir beraten Sie unverbindlich rund um den Ablauf und die Vermittlung von 24 Stunden Pflegekräften:

Telefon: 02202 97968-0 E-Mail: info@senvitaris.de

Kurzanfrage stellen

1. Wo benötigen Sie die Betreuungskraft?

PLZOrt/Stadt

2. Wieviele Personen sind zu betreuen?

1 Person2 Personen

3. Welcher Pflegegrad besteht bei der zu betreuenden Person?

12345

Welcher Pflegegrad besteht bei 2. zu betreuenden Person?

12345

4. Gewünschte Deutschkenntnisse der Betreuungskraft

Grundkenntnisse (A2)Mittlere Kenntnisse (B1)Gute Kenntnisse (B2)